Sport

"Ausreichend Spieler zur Verfügung: DFB weist Würzburg-Einspruch zurück

Das Sportgericht des DFB hat den Einspruch der Würzburger Kickers gegen die Wertung der Partie gegen den SV Darmstadt 98 zurückgewiesen. Nach den Richtlinien standen den Unterfranken damals "ausreichend Spieler zur Verfügung".


FC Bayern: Upamecano sprach mit Hansi Flick - Wechsel wird immer konkreter

Das Werben des FC Bayern um den neuen Wunsch-Abwehrchef Dayot Upamecano wird offenbar immer konkreter. So soll es bereits ein Gespräch zwischen Trainer Hansi Flick mit dem Leipziger gegeben haben.


Chelsea schasst Frank Lampard (42) und holt Thomas Tuchel (47)

Klub-Legende Frank Lampard wird als Trainer des FC Chelsea durch Thomas Tuchel ersetzt.


AlphaTauri: Hatten 2020 ein schnelleres Auto als Ferrari

Jody Egginton von AlphaTauri zeigt sich enttäuscht, dass es das Team trotz des schnelleren Autos nicht schaffte, Ferrari im Jahr 2020 zu schlagen


FFP2-Maskenpflicht: Halten sich die Bayern dran?

Wer in Bus, Bahn und Geschäften keine FFP2-Maske trägt, muss ab sofort mit einem Bußgeld rechnen. Zudem gelten diese verschärften Regeln bei der Einreise.


Labbadia Nummer sieben: Die Trainerwechsel der Bundesliga-Saison

Pal Dardai wird wie erwartet neuer Trainer des abstiegsbedrohten Bundesligisten Hertha BSC. Es ist der mittlerweile siebte Trainerwechsel in der aktuellen Saison, nicht alle waren von Erfolg gekrönt.


Rot gegen Trares: «Blödes Gefühl» für Würzburger Kickers

Nach der Roten Karte gegen Trainer Bernhard Trares wollen die Würzburger Kickers zum Rückrundenauftakt beim FC Erzgebirge Aue auch für ihren Coach spielen. «Das ist nicht schön, keine Frage. Es ist ein blödes Gefühl, wenn der Chefcoach nicht dabei ist. Da tragen wir auf dem Platz auch eine Eigenverantwortung», sagte Verteidiger Christian Strohdiek der «Main-Post» vor dem Gastspiel in Sachsen am Dienstag (18.30 Uhr). «Da gilt es, dem Trainer auf...


Florian Neuhaus: Transfer zu BVB oder FC Bayern - was passt besser?

Bayern, Dortmund oder doch in Gladbach bleiben? Die Zukunft von Florian Neuhaus ist offen - wohin passt er am besten?


Scolari und Zweitligist Cruzeiro trennen sich

Der ehemalige brasilianische Nationalcoach Luiz Felipe Scolari und der Traditionsclub Cruzeiro EC aus Belo Horizonte haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig beendet. Die Trennung geschehe einvernehmlich, teilte der Verein am Montag auf seiner Homepage mit. Scolari hatte erst im Oktober einen Vertrag für sein zweites Engagement bei dem Club nach 2000/2001 bis Ende 2022 unterzeichnet. Das Ziel, den Abstieg in die dritte Liga zu vermeiden, wurde zwar...


Pal Dardai wird bei Hertha BSC Nachfolger von Bruno Labbadia

Vereins-Legende Pal Dardai ist als Cheftrainer bei der Hertha zurück. Der Ungar beerbt Bruno Labbadia.


Hertha und Dardai: Zurück in die Zukunft

Er war der Prototyp des Mannschaftsspielers. Und er hat in seiner ersten Zeit als Hertha-Trainer ein am Boden liegendes Team schnell hinter sich versammelt und stabilisiert. Zusammenhalt, Selbstlosigkeit, Stabilität von allem hatte Hertha zuletzt viel zu wenig. Auch deshalb ist Pal Dardai die logische Besetzung als Nachfolger von Bruno Labbadia. Seine Mission ist dennoch höchst anspruchsvoll. Eine kommentierende Analyse von kicker-Redakteur...


Paulo Otavio: Sie nannten ihn Robinho

Paulo Otavio befindet sich mal wieder auf der Überholspur. In Abwesenheit von Jerome Roussillon, der sich nach seiner COVID-19-Erkrankung immer noch im behutsamen Aufbautraining befindet, überzeugte der Wolfsburger in Leverkusen (1:0) als famos zweikämpfender Linksverteidiger mit Offensivdrang.


Der Mann der Stunde

Frankfurt ist aktuell die Mannschaft der Stunde. Ein entscheidender Faktor: Bei Filip Kostic ist das Strahlen nach der Ankunft von Luka Jovic zurückgekehrt.


Skandale, Rekorde und tonnenweise Essen: Alle wichtigen Infos zum Super Bowl 55

Was Sie über das größte Sportereignis der Welt wissen müssen.


WM-Verletzung: Göppingens Spielmacher Smarason fällt aus

Weil sich Janus Smarason bei der Handball-WM in Ägypten an der Schulter verletzt hat, wird er Frisch Auf Göppingen bis zum Saisonende fehlen. Der isländische Nationalspieler müsse sich nach seiner vorzeitigen Abreise von der Weltmeisterschaft Ende dieser Woche operieren lassen, teilte der Bundesligist am Montag mit. Nur im ersten WM-Spiel der Isländer gegen Portugal (23:25) war Smarason, der schon seit Saisonbeginn Schulterprobleme hatte, zum...


Der Hamburger Trumpf und panische Braunschweiger

Im Eiltempo startet die 2. Bundesliga mit einer englischen Woche in die Rückrunde. Während der Hamburger SV einen Trumpf für sich entdeckt hat, sieht Würzburg Rot. Zu panisch und hektisch sind die Braunschweiger unterwegs.


Sorgen um Kauczinski - Dresdens Trainer im Krankenhaus

Dynamo Dresden muss sich Sorgen um seinen Trainer Markus Kauczinski machen. Wie die Sachsen auf ihrer Internetseite am Montagabend bekanntgaben, musste sich der 50-jährige Coach ins Krankenhaus begeben er klagte über Unwohlsein und Übelkeit.


Doppelter Bänderriss: Vagnoman fehlt HSV mehrere Wochen

Der Hamburger SV muss in den kommenden Wochen ohne Rechtsverteidiger Josha Vagnoman auskommen. Der 20-Jährige war in den vergangenen Spielen absolute Stammkraft bei den Hanseaten und muss nun ersetzt werden. Er verletzte sich gegen Braunschweig am rechten Sprunggelenk.


Darmstadt verlängert mit Kempe bis 2023

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat den Vertrag mit Vizekapitän Tobias Kempe verlängert.


Alle Bundesliga-Trainer von Borussia Mönchengladbach

Seitdem Hennes Weisweiler im Sommer 1964 den Trainerposten bei Borussia Mönchengladbach übernommen hat, gab es am Bökelberg beziehungsweise im Borussia-Park 24Cheftrainer.


Tuchel und Chelsea? Das passt!

Frank Lampard ist weg, Thomas Tuchel übernimmt für ihn beim FC Chelsea. Ein Kommentar von Thomas Böker, dem England-Experten des kicker.


Senkrechtstarter Theo Pourchaire fährt 2021 Formel 2 für ART

Theo Pourchaire wagt den Vollzeit-Aufstieg in die Formel 2 - Der Sauber-Motorsport-Junior sichert sich einen Platz im renommierten ART-Team


Matthäus kritisiert BVB: "Kann kein Konzept erkennen"

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat die Führungsspieler des schwächelnden Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund kritisiert.


450 Siege - FIFA-Juwel 'Anders' baut seine Serie aus

Ob ihm öffentlicher Spott, starke Gegner oder ein neuer Patch den Wind aus den Segeln nehmen wollen, Anders 'Anders' Vejrgang bleibt in der Weekend League von FIFA 21 weiterhin ungeschlagen. Am Wochenende erhöhte der junge Spieler von RB Leipzig seinen Rekord auf 450:0.


Röslers Plan gegen Torgigant Terodde

Im Hinspiel schoss Simon Terodde beide Tore beim 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Viel wird im Spitzenspiel darauf ankommen, ob die Rot-Weißen den Hamburger Torjäger diesmal in den Griff bekommen. Auf eine kreative Kraft muss Trainer Uwe Rösler jedenfalls am Dienstagabend gegen den HSV verzichten.


Mit Neuhaus: So plant der BVB den Umbruch

Bei Borussia Dortmund steht ein Umbruch bevor. Maßgeblich beeinflusst wird dieser durch die Leistungen in der aktuellen Saison. Die Champions League ist Pflicht.


Erfahrung für die Defensive: St. Pauli verpflichtet Ex-Schalker Reginiussen

Der FC St. Pauli rüstet weiter für die Rückrunde auf: Aus Norwegen wechselt der 34-jährige Tore Reginiussen ans Millerntor. Zwischen 2010 und 2011 hatte der ehemalige Nationalspieler ein kurzes Intermezzo beim FC Schalke 04.


Handelsblatt: Köln beschäftigt sich mit Staatshilfen

Der 1. FC Köln zieht aufgrund der finanziellen Einbußen durch die Corona-Pandemie offenbar Staatshilfen in Erwägung.


Das müssen Sie zur Handball-WM 2021 wissen

Düsseldorf. Zum zweiten Mal findet die Handball-WM in Ägypten statt. 32 Länder kämpfen vom 13. bis 31. Januar um den Titel. Wer ist dabei? Auf wen trifft Deutschland? Hier gibt es alle wichtigen Infos zu dem Turnier.


Özil: Drei Millionen Euro Jahresgehalt, aber erst ab 1. Juli

Weil Fenerbahce ein an der Börse notierter Klub ist, wurden am Montag weitere Vertragsdetails zu Mesut Özil bekannt. Ein Fakt allerdings bleibt noch unbestätigt.


Hertha BSC: Ära mit vielen Fehlgriffen: Darum musste auch Michael Preetz gehen

Neben Bruno Labbadia muss auch Michael Preetz Hertha BSC verlassen. Als Geschäftsführer hat sich der Ex-Profi zu viele Fehlgriffe geleistet.


Wolff über Vertrag mit Hamilton: "Die Anwälte arbeiten hart"

Toto Wolff kann nach einer Corona-Infektion die häusliche Isolation wieder verlassen. Der Mercedes-Teamchef spricht über zähe Verhandlungen mit Lewis Hamilton.


Zwölf Tore: 'DullenMIKE' ballert sich zum Regionalcup-Sieg

Knapp zwei Jahre nach seinem ersten internationalen Erfolg legt Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen nach: Beim zweiten europäischen Regionalcup der FIFA 21 Global Series schnappte sich der Deutsche den Titel und sammelte Lob sowie Huldigungen von allen Seiten.


Bei den BR Volleys bahnt sich der Abschied von Le Roux an

Verletzungsbedingt droht dem französischen Volleyball-Nationalspieler Kevin Le Roux das Aus bei den Berlin Volleys, noch ehe er sein erstes Spiel für den Bundesliga-Zweiten bestritten hat. «In dieser Woche stehen für ihn noch weitere Untersuchungen an. Wenn es dann keine positiven Signale gibt, werden wir mit ihm über eine Vertragsauflösung reden müssen», sagte Manager Kaweh Niroomand der Deutschen Presse Agentur am Montag. Le Roux leidet seit...


Die Trainerwechsel der Saison 2020/21

Wir haben alle Trainerwechsel der Saison 2020/21 in der Bundesliga zusammengefasst.


Akono soll Lübeck aus dem Keller schießen

Der VfB Lübeck hat im Kampf um dem Klassenerhalt aufgerüstet und bis Saisonende Cyrill Akono ausgeliehen.


Holstein Kiel: Gegen Paderborn «nicht den Kopf verlieren»

Holstein Kiel will weiterhin Boden gutmachen im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Nach dem 2:0-Sieg am Sonntag beim SV Darmstadt 98 geht der Tabellendritte mit vier Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Hamburger SV erneut auf Reisen, um am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn anzutreten. Trainer Ole Werner nimmt die Aufgabe mit Optimismus an und berichtete am Montag von «einer gewissen Freude» über die...


Karriereende: Die Eskapaden und Erfolge des Kevin Großkreutz

Kevin Großkreutz beendet nach 15 Jahren seine Profi-Karriere. Der "Dortmunder Jung" holte die Deutsche Meisterschaft, gewann den DFB-Pokal und wurde 2014 sogar Weltmeister - dennoch erlebte er keine Bilderbuchkarriere udn sorgte mit einigen Eskapaden für Aufsehen.


Demirovic über Stuttgarts Chancen: "Wunderschön, sich das anzugucken"

Sommer-Neuzugang Ermedin Demirovic musste sich beim SC Freiburg zunächst mit Kurzeinsätzen begnügen, hat sich in den vergangenen Wochen aber zum Stammspieler und Leistungsträger entwickelt. Die Torgefährlichkeit des Stürmers ist ein Grund für die jüngsten Erfolge der Freiburger.


MotoGP-Insider: Marc Marquez kehrt nicht vor der Saison-Halbzeit zurück

MotoGP-Fahrermanager Carlo Pernat rechnet nicht damit, dass Marc Marquez beim Saisonstart fahren wird - Ein Comeback von Andrea Dovizioso erwartet er nicht


Der Uneinholbare: Bradys Vermächtnis für die Ewigkeit

Tom Brady steht mit den Tampa Bay Buccaneers im Super Bowl. Das Team ist anders, alles andere ist gleich. Mit diesem Coup tauchen Bradys Rekordzahlen in neue Sphären ein.


Bayern-Basketballer ohne Quintett nach Moskau

Die Basketballer des FC Bayern müssen auf ihrer Euroleague-Dienstreise nach Moskau auf fünf Spieler verzichten. Wie die Münchner am Montag mitteilten, fehlen die Flügelspieler Vladimir Lucic (Rücken)und Matej Rudan (Sprunggelenk). Zudem befindet sich Kapitän Nihad Djedovic noch im Aufbautraining, Zan Mark Sisko und Robin Amaize sind bereits seit mehreren Wochen nicht einsatzfähig. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri trifft am Dienstag...


Offiziell: Dardai wieder Hertha-Trainer

Pal Dardai wird wie erwartet neuer Trainer von Hertha BSC. Der 44-jährige Ungar, der das Profiteam des Hauptstadtklubs bereits von Februar 2015 bis Juni 2019 betreut hatte, tritt die Nachfolge des entlassenen Bruno Labbadia an und erhält einen Vertrag bis Sommer 2022.


«Wird nicht einfach»: Hannover 96 möchte Haraguchi behalten

Fußball-Zweitligist Hannover 96 möchte den auslaufenden Vertrag mit dem Japaner Genki Haraguchi gerne verlängern. «Wir würden gerne, das ist ja logisch. Aber es wird nicht einfach», sagte Trainer Kenan Kocak am Montag bei der Pressekonferenz zum ersten Rückrunden-Spiel beim Karlsruher SC (Mittwoch, 20.30 Uhr/Sky). Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler gehört zu den besten Fußballern der 2. Bundesliga und war auch am Sonntag beim 5:2-Sieg der...


Update zu Fausto Gresini: "Zustand verbessert sich langsam"

MotoGP-Teamchef Fausto Gresini geht es allmählich besser, doch der behandelnde Arzt in Bologna prophezeit nach dem Sieg über COVID-19 eine lange Genesung


"DTM ist eine große Chance": Mercedes entscheidet über DTM-Support

Warum sich die Haltung von Mercedes zu Gerhard Bergers GT3-DTM gewandelt hat, wie die Chancen aktuell stehen und welche Rolle die eigene DTM-Historie spielt


Dresden sorgt sich um Kauczinski

Dynamo Dresden sorgt sich um Markus Kauczinski. Der Dynamo-Coach begibt sich ins Universitätsklinikum. Sein Co-Trainer Heiko Scholz übernimmt vorläufig.


Harte Worte: Guardiola befürwortet Lampard-Entlassung

Manchester-City-Trainer Pep Guardiola erklärte, er respektiere die Entlassung von Frank Lampard as Chelsea-Trainer. Seiner Meinung nach, habe Lampards Konzept eines langjährigen Konzeptes nicht eingeschlagen.


Borussias Eigengewächse seit 2004

Diese Spieler haben seit dem Umzug in den Borussia-Park und der Eröffnung des Nachwuchsinternats ihr Debüt für Borussia gefeiert.


Carlson: Ermüdungsbruch im Kreuzbein

Der Karlsruher SC muss seit rund drei Wochen auf Dirk Carlson wegen dessen Rückenproblemen verzichten. Jetzt gibt es eine Diagnose: Ermüdungsbruch im Kreuzbein.